Uns gibt es nur noch bis 31.12.2014




Sie können sich sicher vorstellen, dass es uns nicht leicht fällt, nach 35 Jahren in Lebach unsere Buchhandlung Ende Dezember zu schliessen. Es wird jetzt Zeit für uns nach über 50 Berufsjahren einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen.

Umso mehr freuen, wir uns, wenn Sie uns nochmals in unserem Pavillon an der Theel besuchen, wir brauchen Ihre Mithilfe, denn am 31.12.2014 muss unsere Buchhandlung leer sein. Über 10.000 Bücher, Hörbücher, Nonbooks, Spiele und Kalender suchen neue Liebhaber.

Wir starten unseren Ausverkauf am Montag, den 1.Dezember. Dann gibt es attraktive Nachlässe.

Alle Größen - ein Preis !

Große Umschläge kosten oft das Doppelte - nicht bei BUXX. Unsere Klarsichtumschläge ohne Rand kosten in jeder Größe nur 1.- Euro. Deutsche Markenqualität zum fairen Preis. Seit 5 Jahren unser Bestseller zum Schulanfang.


"Die Umschläge sind wirklich sehr gut, alle im Freundes- und Bekanntenkreis sind höchst zufrieden. Kein Vergleich zu anderer Ware. Werde Sie bzw Ihre (fast) „unkaputtbaren“ Umschläge auch weiterhin sehr gerne  weiterempfehlen." 

Signierte Exemplare !

Die Nacht, in der ich supercool wurde

Die Antihelden Martin und Karli sind wieder da!

Wer hätte gedacht, dass Martin und Karli, die früheren Loser, nach ihren Erlebnissen im Feriencamp noch cooler werden können? Jetzt wollen sie auch noch eine richtige Rockband gründen. Doch das ist gar nicht so leicht. Denn jede Menge Pleiten, Pannen
und Peinlichkeiten warten auf dem Weg ins Rampenlicht.

Juma Kliebensteins Fortsetzung des  Bestsellers "Der Tag, an dem ich cool wurde" ist noch lustiger, noch frecher und die beiden Antihelden sind noch liebenswerter!

Jesus liebt mich !

Am Pfingstsonntag sind im ganzen Saarland "offene Kirchen". In Lebach ist die Liturgische Eröffnung um 20:00. Danach präsentieren Ruth und Manfred Queißer Ausschnitte aus dem Roman von David Safier begleitet von der Jugendband Crash. Ab 21:15 gibt es "Leckeres für Zwischendurch" Danach stellt ab 22:00 Elmar Schützek das Buch von Felix Leibrock "Lutherleben" vor. Sie sind herzlich eingeladen.

"Saarbrücker Zeitung" macht es spannend

Im Frühjahr und Herbst gibt die "Saarbrücker Zeitung" saarländischen Buchhandlungen die Gelegenheit auf einer Seite ihre Buchempfehlungen vorzustellen. Nach "Hofstätter" und "Raueiser" aus Saarbrücken jetzt die Lebacher Buchhandlung Queißer. Manfred Queißer und sein Team sind seit 35 Jahren im Pavillion an der Theel, mitten im Saarland und inzwischen ein wichtiger Teil der Lebacher Kulturszene.

Sascha Arango: Die Wahrheit und andere Lügen

"Ich fahre nach Hause und erzähle alles meiner Frau" sagt Henry Hayden seiner Geliebten, die ein Kind von ihm erwartet. Aber es kommt alles anders für den erfolgreichen Bestsellerautor. Ist er nur ein Hochstapler, oder auch ein Mörder ? Fest steht, er hat das ganze Geschehen nicht im Griff. Arango schon, er hält für seine Leser eine überraschende Wende nach der anderen bereit. Ein bis zur letzten Seite spannender Psychothriller. Versuchen Sie mal das Buch beiseite zu legen... 

304 S. 19,99€  C.Bertelsmann

 

Bernhard Aichner: Totenfrau

Wie konnte Brünhilde Blum beim Sonnenbaden auf einer Yacht zur Mörderin werden ? Die junge Bestatterin Blum aus Salzburg bereitet Ihren Stiefeltern ein nasses Grab und wandelt sich zur liebevollen Ehefrau und Mutter. Als ihr Ehemann, ein Polizist zu Tode gefahren wird, startet sie einen rasanten Rachefeldzug. So kühl und präzise, wie Blum im Vorbereitungsraum des Bestattungsinstitus die Leichen herrichtet, so führt der Autor seine Figuren und treibt die Handlung bis zum schrecklichen Finale.   448 S. 19,99€  BTB 

 

Frühlingsanfang mit Johannes Kühn

Sechs Wochen nach seinem 80.Geburtstag und pünktlich zum Frühlingsanfang stellte der Hasborner Dichter Johannes Kühn seinen neuen Gedichtband vor:„Und hab Gras mein Leben gemessen“  Der große Saal der Volkshochschule Lebach war mit über 70 Zuhörern gut gefüllt. Die Gedichte wurden von Irmgard und Benno Rech und Johannes Kühn vorgetragen. Ironisch und lebensfroh betrachtet der Dichter sein sich im Alter wandelndes Leben. Er versah seine Gedichtbände mit persönlichen Widmungen und bedankte sich bei seinem Publikum für die erwiesene Aufmerksamkeit: ein großer Dichter und ein bescheidener Mann.

Die Autorenlesung am 20.März 2014 wird uns in langer und guter Erinnerung bleiben.

P.S Wir haben noch signierte Exemplare !

Buchpremiere mit Johannes Kühn am Donnerstag, den 20.März um 19:30 in der VHS Lebach

Foto von Julian Noack
Märzgarten

Johannes Kühn

Märzgarten

Bald zeigt der Kirschbaum prunkendes Gelock aus Blüten,
das mich verdammen läßt die Blindheit,
die verhindert, es zu sehn
aus braunen Knospen: Schnee, der duftet.

Und Tannen geb ich keinen Blick im Sommer,
doch ihm, der dann so rot im Garten
mir Junipracht mit reifen Kirschen in die Augen hält.

Ich geh um ihn herum
und tret bewundernd einen Pfad gut fest in Lehm und Gras,
so daß er bis zum Sommer dauert, wenn ich komme,
bei hohem Sonnengipfel dann der Himmel,
gleich so erfreut wie jetzt und mehr noch, da ihn nur Märzhauch wärmt.

Aus dem neuen Gedichtband:

"Und hab am Gras mein Leben gemessen"

Gotteslob jetzt vorbestellen

Gotteslob erscheint nach Ostern
Nach Ostern wird ausgeliefert

Das neue „Gotteslob“ ist mehr als ein Gebets- und Gesangbuch für den Gottesdienst. Es ist zugleich ein Hausbuch, das Menschen im privaten und familiären Umfeld unterstützt, ihren Glauben täglich neu zu leben und zu gestalten. „Das Glaubensleben endet ja nicht an der Kirchentür“,  So enthält das neue „Gotteslob“ eine Vielzahl von geistlichen Impulsen für das tägliche Leben, etwa zum Umgang mit der Heiligen Schrift, zum Beten und zu häuslichen Feiern in der Familie. Unter anderem sind Vorschläge zu einem Hausgebet im Advent oder der Feier am Heilig Abend enthalten. Ein „Hausgebet für Verstorbene“ will Familien darin unterstützen, von einem Verstorbenen Abschied zu nehmen und seiner immer wieder zu gedenken.

Alle wollten zu Josef Georg

Josef Georg
Josef Georg

Mit Rute und Pendel auf Spuren des Unsichtbaren

Josef Georg stellte sein neues Buch bei der VHS Lebach vor

Josef Georg ist seit über 50 Jahren als Radiästhest und Heilpraktiker tätig und hat mehrere Bücher geschrieben. Über 90 Gäste konnten Dr.Jochen Badelt und Ruth und Manfred Queißer

bei der Veranstaltung am 6.Februar begrüßen

Josef Georg wurde im Dezember 80 Jahre alt. Als Radiästhet und Heilpraktiker hat er über fünfzig Jahre hinweg seine Kraft und sein Heilvermögen intensiv für seine Patienten eingesetzt. Neben seiner Heiltätigkeit hat er bisher zwölf Bücher veröffentlicht und sich auch als Schriftsteller einen Namen gemacht.

In seinem neuesten Buch „Mit Rute und Pendel. Auf den Spuren des Unsichtbaren“, das soeben im Queißer Verlag erschienen ist, begegnet der Leser den Themen und Gedanken, die sein Leben von 1933 bis heute geprägt haben. Josef Georg nimmt die Leser mit zu den Kraftorten seines Lebens. Er lässt sie teilhaben an der Kraft des Betens, dem Wunder des Heilmagnetismus, der Verbundenheit mit der Natur, bis hin zur Magie der Steine und der Hinwendung zu Mensch und Tier.

Josef Georg trug zusammen mit Ruth und Manfred Queißer eine Auswahl aus seinem neuen Werk vor.

Als Umtrunk gab es Weine von einem Kraftort "Haugsdorf" in Niederösterreich vom Weingut Josef Schachhuber.

 

Die ersten Krimis im neuen Jahr.

Buchwünsche sofort erfüllen !

Radisch Camus
Radisch Camus

Zehntausende von ebooks können Sie bei uns - direkt oder als Gutschein downloaden und die Gutscheine ausdrucken oder per Mail verschicken. Das geschenkte Ebook kann dann direkt von unserer Seite mit dem dem Gutschein-Code oder dem QR-Code heruntergeladen werden. Schneller und bequemer geht es kaum.

Ab Donnerstag 12. Dezember bei uns !

Papst Franziskus Freude des Evangeliums
Gebunden 320 Seiten 10.- €

Papst Franziskus hat sein erstes Apostolisches Schreiben veröffentlicht:  «Evangelii Gaudium» – «Freude des Evangeliums» – Es lässt deutlich seine eigene Handschrift erkennen.  Die klare Kritik am globalen Wirtschaftssystem, das die Schere zwischen Arm und Reich vergrössere, verbindet er mit programmatischen Aussagen zur Kirchenreform. Franziskus will die Ortskirchen stärken und redet als Papst einer Selbstbegrenzung des päpstlichen Amts das Wort.

 

Der Kirche verordnet Franziskus einen «Zustand permanenter Mission». Er will eine Kirche, die an die Randzonen des Lebens hinausgeht und gerade dort das Evangelium den Menschen

nahebringt. Eine Kirche, die sich nicht bewegt, bewegt nichts.Franziskus spricht von einer «verbeulten» Kirche,

die sich auf den Strassen der Welt schmutzig mache; sie ist ihm lieber als eine Kirche, die sich – verschlossen und bequem – an eigene Sicherheiten klammert. Er selbst stellt das Prinzip der Barmherzigkeit ins Zentrum und erinnert mit Thomas von Aquin daran, dass die Barmherzigkeit in der Hierarchie der Tugenden an oberster Stelle stehe. Sie müsse daher das Denken und Handeln der Kirche bestimmen. Die Kirche sei keine Zollstation, die über die Grenzen der Rechtgläubigkeit wache, sondern das offene Vaterhaus, das jeden, der anklopft, willkommen heisse. Diese Option für eine gastfreundliche, offene Kirche ist an der Praxis Jesu abgelesen, der sich primär den Verlorenen und Sündern zuwandte, sie wirft aber auch die Rückfrage auf, wie etwa der Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen konkret gestaltet werden soll.

 

 

Mein Lieblingsroman 2013

Stefanie Fischer
Stefanie Fischer

Ich liebe das erste Buch des jungen französisch-schweizerischen Autors Joel Dicker: es hat Tempo, Witz und ist spannend bis zur letzten Seite. In Harry Queberts Garten ist die Leiche einer jungen Frau entdeckt worden. Der berühmte Schriftsteller wandert in den Knast. Aber ist er auch der Mörder ? Wenn der Leser meint, er hätte den wahren Täter endlich entdeckt, hat der Autor schon wieder einen neuen Haken geschlagen. Hier kommen Krimi-Leser, aber auch die Fans von John Irving oder T.C.Boyle auf ihre Kosten. Unbedingt lesen !

Lesen Sie in den "Gebeten der Völker"

Gebete aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Ozeanien

 

Die hier gesammelten Gebete laden zu einer spirituellen Wanderschaft durch die Kontinente unserer Welt ein, um so in das Bitten und Fragen, in das Klagen und Suchen oder in das Loben und Danken der Menschen weltweit einzustimmen. 41 afrikanische, 30 asiatische, 21 lateinamerikanische und sieben Länder aus Ozeanien haben dazu ihren Beitrag gegeben. Lebensnahe Gebete über die Freude der Geburt oder Segensgebete für die Familie sind ebenso zu finden wie Gebetstexte, die den Lauf des Kirchenjahres prägen. Persönlich formulierte Gebete stehen neben jenen, die aus der Erfahrung kirchlicher Gemeinschaft entstanden sind. Die Freude über Gottes Schöpfung findet ihren Widerhall – wie auch die Sorge um die Zukunft und Bewahrung des Planeten. Als Leitmotiv der Gebete aller Erdteile klingt dabei immer der Wunsch nach Frieden und Gerechtigkeit durch.

Hier der Blick ins Buch: lesen und blättern Sie online !

232 Seiten 19,95 €

 

Johannes Kühn: neuer Gedichtband

Johannes Kühn signiert bei der Buchvorstellung in der Grube Reden
Johannes Kühn signiert bei der Buchvorstellung in der Grube Reden

 

Zu Ende ist die Schicht - Bergmannsgedichte

 

„Wer die Geschichte des Landes, das weiterwirkende Erbe der Bergleute erfahren und erfühlen will, findet einen wichtigen Teil, einen bedeutenden Zug in Johannes Kühns Gedichten“, schreibt Reinhard Klimmt in seiner Einführung zu diesem Band.

Bereits seit Jahrzehnten ist die Lebens- und Arbeitswelt der im Bergbau Beschäftigten Thema im lyrischen Schaffen von Johannes Kühn. Er selbst stammt aus einer saarländischen Bergmannsfamilie und kennt die Situation der Menschen, die von und mit dem Bergbau gelebt haben. In seinen Gedichten spricht er von Alltagsroutine und tragischen Unglücken, von Feierabend und Festen, von den Spuren der Industrie in der Landschaft. Dabei gilt sein genauer Blick den Menschen ebenso wie den Dingen.

Erstmals haben nun Irmgard und Benno Rech Texte (von wenigen Ausnahmen abgesehen bislang unveröffentlichte) zu diesem Themenkreis versammelt, ergänzt durch ein kenntnisreiches Nachwort. Neben hochdeutschen Gedichten enthält der Band auch Mundartgedichte, durch deren ureigene Sprache sich die Welt der Bergleute besonders intensiv widerspiegelt. So belegt der Band in wunderbarer Weise, wie virtuos Johannes Kühn, einer der bedeutendsten saarländischen Lyriker, beide sprachlichen Ausdrucksformen - das Mundartliche wie das Hochsprachliche - beherrscht.

 

 

104 Seiten 14,90 €

Antonia Michaelis begeistert in Lebach

Antonia Michaelis liest in Lebach
Antonia Michaelis liest in Lebach

Vormittags in Hüttersdorf in der Grundschule und abends in der Evangelischen Kirche in Lebach: Antonia Michaelis begeisterte ihre Zuhörer. Über siebzig Leserinnen und Leser waren gekommen, um die Autorin aus Bauer-Wehrland, einem kleinen Ort in der Nähe von Usedom, kennenzulernen. 

 

Paradies-Werkstatt nennt der neunjährige David sein Projekt, bei dem ihm seine Freundin Lotta hilft, die nachts Kopfstand auf der Weide macht. Doch dann gerät alles aus den Fugen. David hat nachts viele Kilometer entfernt von zu Hause auf der Autobahn einen schweren Unfall und fällt ins Koma. Wie ist der Junge dort hingekommen? Warum trägt er Sachen, die nicht seine sind? Welche Rolle spielt der alte Philosoph Rosekast dabei, der abgeschieden im Wald lebt? Und was hat es mit den geheimnisvollen Aufzeichnungen des Neunjährigen auf sich? Paradies für alle von Antonia Michaelis ist ein wundervolles und packendes Buch. Geschrieben aus der Sicht eines Kindes, das die Gedanken eines Weisen denkt, erinnert es an Jostein Gaarders Sofies Welt.  Ein bewegendes und herzergreifendes Buch. (Tina Groll "Zeit online")

Paradies für alle ?

Über 40 Kinderbücher und acht Kindertheaterstücke hat die an der Ostsee lebende Autorin bereits veröffentlicht. Für ihren 2011 erschienen Jugendroman "Der Märchenerzähler?, der für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert war, wurde Michaelis mehrfach ausgezeichnet. "Paradies für alle?" ist nun ihr dritter Roman für Erwachsene. Ohne allzu viel Sentimentalität erzählt sie darin von dem berührenden Versuch eines Kindes, die Welt ein wenig besser zu machen.

Nashville oder Das Wolfsspiel

Atemlos spannend! Ein mörderischer Thriller über Liebe und Verrat. Die achtzehnjährige Svenja findet in einer Abseite ihrer neuen Tübinger Studentenwohnung einen verwahrlosten, stummen 11-jährigen Jungen und nimmt ihn bei sich auf. Nach seinem T-Shirt-Aufdruck nennt sie ihn Nashville. Als eine Serie von Morden an Obdachlosen die Stadt in Aufruhr versetzt, wird Svenja unruhig. Hat Nashville, der immer wieder heimlich verschwindet, etwas damit zu tun? Bald schon merkt sie, dass nicht nur Nashvilles, sondern auch ihr Leben bedroht ist.

Ein grandioser Thriller der mehrfach ausgezeichneten Autorin Antonia Michaelis. Eine packende und fesselnde Geschichte von Liebe, Sehnsucht, Ängsten und Freunden, denen man nicht trauen kann.

Grundwortschatz Saarländisch

270 Wörter Saarländisch
270 Wörter Saarländisch

32 Seiten gebunden 7,95 €

Ballawer die  Migge! Ein kleines witziges Wörterbuch für Saarländisch mit vielen lustigen Zeichnungen – das gibt‘s?! Ja, das  gibt‘s:  Dieses feine Büchlein macht es allen Einsteigern leicht, sich ihren Lebenstraum zu erfüllen und endlich Saarländisch zu lernen. Jede Vokabel, jede Redewendung kommt zusammen mit  einer pfiffigen Zeichnung daher. So versteht man gleich, worum es geht, und lernt, ohne sich anstrengen zu müssen, wie  man sich auf  gut Saarländisch ausdrückt. Mehr über das Saarland gibt es auf unser Webseite "Saarland im Buch"

Der grosse Parkplatz ist gegenüber...

Schnell ein Buch kaufen !
Schnell ein Buch kaufen !

Bücherherbst 2013: spannend !

Jetzt Schulbücher bestellen !

Schulbücher bestellen
Schulbücher bestellen

Erst Schulbücher bestellen, dann Eis essen und die Ferien geniessen.

Wir stellen Ihnen Ihre Schulbücher zusammen und legen auf Wunsch unsere bewährten Buxx-Buchumschlage um (jede Größe nur 1.- €),

Jetzt bestellen, nach dem Urlaub abholen !

So einfach ist online bestellen !

Hier bestellen Sie in unserem Shop:

Ob Bücher, Hörbücher, E-Books oder Kalender, aber auch DVDs
und Software – bei uns finden Sie Ihre Lieblingstitel..


..oder bestellen Sie hier direkt:. 

Für eine Bestellung eines oder mehrerer Bücher füllen Sie einfach das nachstehende Formular aus. Bitte geben Sie uns möglichst Titel, Autor und falls vorhanden die ISBN für Ihre Wunschtitel an.

Wir erhalten Ihre Bestelldaten per E-Mail. In der Regel können Sie die von Ihnen bis 17:30 Uhr bestellten Bücher - sofern die Lieferbarkeit gewährleistet ist - bereits am nächsten Tag ab 9:00 Uhr bei uns abholen. Lieferhindernisse teilen wir Ihnen per E-Mail mit.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die vier Evangelien auf "Saarländisch"

Buchpremiere in Lebach: Pfarrer Walter Henßen und Pfarrerin Andrea Sattler lasen aus den Evangelien, der Lutherübersetzung und der neue Mundartfassung: "Em Zimmermanns Jupp sei Älschder" .Walter Henßen hat die Evangelien von Lukus, Markus, Matthäus und Johannes aus dem Altgriechischen ins Rheinfränkische übertragen. Es gibt noch signierte Exemplare bei uns. Mehr als ein musikalischer Rahmen war der kraftvolle Auftritt des neuen Gospelchores der Evangelischen Kirchengemeinde Schmelz-Lebach. Sie finden die Aufnahmen der Gospelsongs hier

Bücher in die Baumwolltasche

Monika Hoffeld + Manfred Queisser
Monika Hoffeld + Manfred Queisser

besser für die Umwelt und gut für die Kinderhilfe Chillan. Bei Bücher Queißer in Lebach gibt es jetzt Baumwolltaschen, statt Plastiktüten. Wer will schon einen Ozean mit Plastikmüll ? Gut für die Kinderhilfe Chillan - weil der eine Euro für die Baumwolltasche in voller Höhe an die Kinderhilfe geht. 

 

Seit 35 Jahren gibt es gemeinsame Aktionen von Bücher Queisser mit der Kinderhilfe Chillan. Beide haben 1978 in Lebach angefangen.

Begeisterte Kinder in der Buchhandlung

zum Welttag des Buches war heute die 4.Klasse der Michaelschule in Lebach zu Besuch. Buchhändlerin Eva Kirchdörfer präsentierte den Schülerinnen und Schülern der Grundschullehrerin Christina Meiser unsere Buchhandlung
und erzählte alles Wissenswerte über Autoren, Bücher und ihren
schnellen Lieferservice und vor allem über den Spaß am Lesen.

Saarland-Krimi: signierte Exemplare jetzt bei uns.

Moni Reinsch + Simon Reinsch

 haben in der VHS Lebach gelesen und signiert.

Tief im Hochwald gibt es nicht nur den malerischen Ruwer-Hunsrück-Radweg und den abwechslungsreichen Saar-Hunsrück-Steig, sondern auch einen gerissenen Serienmörder, dessen Taten das verschlafene Dorf Hellersberg erschüttern. Zwischen den Verbrechen scheint es nur eine Verbindung zu geben: Alle Morde hängen mit der Trendsportart Geocaching zusammen. Die ermittelnde Trierer Kommissarin Vanessa Müller-Laskowski stößt auf der Suche nach dem Motiv auf solch hartnäckiges Schweigen der Dorfbewohner, dass in ihr ein schrecklicher Verdacht zu keimen beginnt ...

Broschur 13,5 x 20,5 cm 352 Seiten ISBN 978-3-95451-101-3

Cattenom Katastrophe nur ein Krimi ?

Werner Geismars Lesung am 2.Jahrestag von Fukushima aus "Cattenom - das Ende einer Laufzeit" war ein voller Erfolg.

 

Wir haben noch signierte Exemplare !

 

Cattenom Das Ende einer Laufzeit.  Ein Anti-Atomkraft-Thriller

1. Aufl. 2012. Ca. 256 Seiten. 19 x 12,5 cm. Broschur (Taschenbuch)
EURO 9,90  ISBN 978-3-89796-239-2 (Gardez! Verlag)


Aus der Sicht von unmittelbar Betroffenen beschreibt Geismar eine Verkettung von verhängnisvollen Umständen, die zum Super-Gau mitten im dicht besiedelten Herzen Europas führen. Mehr als 100.000 Menschen finden einen qualvollen Tod, das Saarland und große Teile von Rheinland-Pfalz und Luxemburg werden zum unbewohnbaren Sperrgebiet. Und das, weil Katastrophen-Einsatzpläne völlig unzulänglich sind und Rettungsmaßnahmen sich als schlichtweg undurchführbar erweisen.
"Cattenom" von Werner Geismar – das ist ein bedrückendes, unglaublich spannendes "Stundenbuch einer Katastrophe". Es ist zugleich eine Mahnung an Politik und Wirtschaft: Das scheinbar Unmögliche kann jederzeit alptraumhafte Wirklichkeit werden. "Cattenom" – das ist aber auch ein eindringlicher Appell an alle, die der menschlichen Hybris nicht verfallen sind, für eine globale Energiewende einzutreten.

Elisabeth Fries gewinnt das Saarland-Quiz

Das Washington Dekret - der neue Adler-Olsen

als ebook nur 15,99 €
als ebook nur 15,99 €

Die atemberaubende Vision vom Zerfall einer Gesellschaft

Durch den kaltblütigen Mord an seiner Ehefrau und dem ungeborenen Kind gerät der neu gewählte amerikanische Präsident Bruce Jansen völlig aus dem Gleichgewicht. Er erlässt das ›Washington Dekret‹ - eine politische Entscheidung, die schwerwiegende Folgen nach sich zieht für die gesamte amerikanische Bevölkerung.


Jetzt direkt downloaden und sofort lesen

Michael Friemel in Bestform - jetzt zum Nachhören

Wer es bis jetzt versäumt hat die beliebten Radioglossen von Michael Friemel live zu hören - am 14.Dezember rechtzeitig zu Weihnachten kommt jetzt die Live-Doppel-CD

Bei zahlreichen Veranstaltungen hat der Radio- und Fernsehmoderator seitdem seine unterhaltsamen Alltagsgeschichten live präsentiert und das Publikum in seiner unnachahmlichen, höchst amüsanten Art jedes Mal begeistert.

Dieses Vergnügen kann man nun beim Hören der Doppel-CD teilen: „Friemeleien“ vom Autor selbst eingelesen sowie der Live-Mitschnitt einer Lesung, darin auch Episoden, die in der Buchausgabe nicht enthalten sind. Damit kommen alle Fans in den doppelten Genuss: Michael Friemel als Autor und als großartiger Entertainer.

 

978-3-944040-90-5

16,90 €

Italienische Leidenschaft für die Küche

La Ricette di Giulianna
La Ricette di Giulianna

"Le Ricette di Giuliana"

 

beinhaltet alle Rezepte von Giuliana Lo Franco, die sie seit mehr als zehn Jahren für die Fattoria La Vialla geschrieben hat. Mehr als 30 Jahre Leidenschaft für die Küche, Rezepte des Hauses, welche mit Sorgfalt auf die Details erklärt werden, um ihre Durchführung einfach zu machen. Das Buch erscheint in einem Hardcover-Einband zu 400 Seiten mit den Maßen 31 x 21,5 cm und ist in grünem Papier eingeschlagen und mit einem roten Band versehen.

Wir verkaufen es einzeln (23.- €) und zum anderen - da es nun einmal von einem Bauernhof und einem Weingut kommt – mit einem Kostprobenpaket mit biologisch-biodynamischen Leckerbissen der Fattoria La Vialla. (38.- €) ...unbedingt probieren

Ein spannender Abend mit Deana Zinßmeister

Über 50 Fans von Deana Zinßmeister waren am Donnerstagabend (29.11) begeisterte Gäste beim Möbelhaus AROP in Eppelborn. Die Autorin gab 1 1/2 Stunden einen spannenden Einblick in ihre Schriftstellerwerkstatt. Vom "Hexenmal" über "Die Gabe der Jungfrau" , "Der Hexenturm" , "Der Schwur der Sünderin" bis zum "Pestzeichen" stellte die Autorin ihre historischen Romane vor. Auch 2013 können wir uns wieder über einen neuen Roman von Deana Zinßmeister freuen.

Queisser's Lieblingsbücher und Lieblingsweine

Ein schöner Abend mit über 70 Gästen, tollen Büchern und feinem Wein, wer nicht dabei sein konnte, wir haben jetzt alles in der Buchhandlung aufgebaut.


Danke an Jochen Badelt und Klaus Ruffing.

 

 

D e r Verführer zum Gaumengenuß ist wieder da:

Hoger Gettmann, der Herausgeber des Guide Orange: der Guide O. ist aus dem Wunsch heraus entstanden, immer wieder selber Tipps zu bekommen. Wir wollten wissen, wo es gute Restaurants gibt, was neu eröffnet hat und wo man etwas Besonderes einkaufen kann. Aus den vielen Tipps, die uns per Email, schriftlich oder mündlich erreicht haben, haben wir die Adressen zusammengestellt, die wir empfehlen möchten.

Um es noch einmal klar zu sagen: Wir recherchieren und schreiben für Sie, unsere Leser und Nutzer des Internetauftritts. Kein Restaurant, kein Geschäft hat sich seine Empfehlung erkauft. Nur durch diese Unabhängigkeit ist eine Empfehlung und Bewertung möglich. Unser Ziel war es, den Lesern dieses Buches Informationen zu geben, die für Sie hilfreich, unterhaltsam und interessant sind.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen, Nachtesten und Geniessen.

 

Wir haben den Guide Orange immer vorrätig und verpacken ihn auch gerne als Geschenk.

Winzer an der Saar - wunderbar

Michael H. Schmitt
Wo König Riesling Hof hält
Ein Wegbegleiter zu den schönsten Weinlagen an der Saar

296 Seiten, Paperback zahlreiche Abbildungen  ISBN 978-3-941657-67-0 Preis 19,90 €

Der Riesling der Saar erlebt eine neue Blüte. Heute ist die Saar das Anbaugebiet mit der höchsten Dichte an Prädikatsweingütern. Die breite Palette der Weingüter mit familiärer Tradition bildet die Basis dieser Spitzenlagen. Dazu gesellen sich zahlreiche »Quereinsteiger«:Günther Jauch (Weingut Von Othegraven/Kanzem), Roman Niewodniczanski (Weinut Van Volxem/Wiltingen), Jochen Siemens (Herrenberg/Serrig) oder Hans Maret (Reverchon/Filzen) verschaffen dem Saarweinbau große Anerkennung in aller Welt.
Mit dem vorliegenden Band zeigt sich dem Leser die »schöne Unbekannte« Saar mit ihren Weinbergen und idyllischen Wanderwegen auf einzigartige Weise. Neben einer Übersicht und nützlichen wie detaillierten Informationen zu den wichtigsten Weingütern des Rebenlandes Saar, nimmt das Buch Sie mit auf einen interessanten Spaziergang zwischen Serrig und Konz, in die Steilhänge, wo noch von Hand gelesen wird. Ein Muss für Weinliebhaber - Jetzt bestellen oder direkt bei uns abholen.

 

Relaxen, ruhen - und viel Geld sparen

Der neue Saunaführer für Saarland, Trier, Mittelrhein-Westerwald und Rheinhessen-Nahe ist endlich da, gültig bis 1.November 2014 mit Gutscheinen im Gesamtwert von über 660 Euro.

Zum Beispiel von der Trewa-Insel in Rehlingen (Seite 170- 172: eine Saunalandschaft mit über 2.500 qm² - die Aufgüsse sind ein besonderes Highligt in Rehlingen, zu jedem Aufguss werden warmer Tee, Früchte und Eis gereicht)  ein Gutschein über 26 Euro, von DAS BAD in Merzig  ein Gutschein über 14,20 Euro, von SPA2B in Püttlingen über 18 Euro oder von Aqualouis in Saarlouis über 15 Euro oder von der Felsensauna in Saarbrücken über 30 Euro..... 

Hier bestellen oder direkt abholen

Seit Jahren erwartet: "Geschichte des Saarlandes" endlich erschienen

Das Saarland Geschichte einer Region

Der Historische Verein für die Saargegend konnte neun namhafte Regionalhistoriker gewinnen, um eine in der Konzeption neuartige „Saarlandgeschichte“ zu verfassen. Die Publikation: „Das Saarland. Geschichte einer Region“, die erste in dieser Form und in diesem Umfang, stellt dar, wie sich das heutige Saarland in über zweihundert Jahren von einem „Montanrevier“ zum nunmehr über 55 Jahre alten Bundesland entwickelt hat, auch in seiner „Sondergeschichte“ während der Völkerbundszeit und nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Saarabstimmung im Oktober 1955. Dabei wird die politische Geschichte durch die Erörterung und Beschreibung wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und kultureller Aspekte gleichrangig ergänzt.

INHALT: Hans-Walter Herrmann: Die Saarregion im Alten Reich – Johannes Schmitt: Die Saarregion zur Zeit der Französischen Revolution und im Französischen Kaiserreich (1789-1815) – Peter Burg: Unter neuen Herren - Die Saarregion zwischen 1815 und 1850 – Michael Sander: Hochindustrialisierung. Die Saarregion in der Industriellen Revolution, im Kaiserreich und im Ersten Weltkrieg (1850-1918) – Gabriele B. Clemens: Mandatsgebiet des Völkerbundes – Paul Burgard: Das Saarland im Nationalsozialismus (1935-1945) – Ludwig Linsmayer und Bernd Reichelt: Das autonome Saarland – Hans-Christian Herrmann: Das Saarland als Bundesland - trotz Dauerkrise auch eine Geschichte der Erfolge – Register –  Autorenverzeichnis.

 

Hier bestellen oder direkt abholen


Nele Neuhaus auf Platz 1 der Bestsellerliste

An einem heißen Tag im Juni wird die Leiche einer 16-Jährigen aus dem Main bei Eddersheim geborgen. Sie wurde misshandelt und ermordet, und niemand vermisst sie. Auch nach Wochen hat das K 11 keinen Hinweis auf ihre Identität. Die Spuren führen zu einem Kinderdorf im Taunus und zu einer Fernsehmoderatorin, die bei ihren Recherchen den falschen Leuten zu nahe gekommen ist. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein graben tiefer und stoßen inmitten gepflegter Bürgerlichkeit auf einen Abgrund an Bösartigkeit und Brutalität. Und dann wird der Fall persönlich.

Jetzt bestellen und sofort abholen

 

(0)

Zwischensumme: 0,00 €

Zur Kasse

Ihr Warenkorb ist leer.